Willkommen

Herzlich Willkommen im Blog von www.ka-foto.de.

Hochzeiten begleiten, die Menschen an diesem Tag zu beobachten und all die wundervollen
Momente für sie in Erinnerung zu halten. Das ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.
Auf dieser Seite möchte ich einige meiner Arbeiten als Hochzeitsfotografin vorstellen. Viel Spass beim ansehen!


Freitag, 24. Juli 2015

Hochzeitsfotos vom Schloss Karow



Schloss Karow in Mecklenburg-Vorpommern ist auch ein Ort, an den ich zu den Hochzeiten immer wieder gerne zum Fotografieren fahre. Das Schloss liegt mitten in einem wundervollen Park, der von der Hochzeitsgesellschaft genutzt werden kann. Hier kommen keine „Tagesbesucher“ vorbei und ich persönlich finde, dass das schon ein großer Vorteil ist, wenn man die Location und die angrenzenden Grünflächen ganz für sich allein hat. Hinzu kommt auch noch die tolle Betreuung von der Schlossherrin Carina und ihrem Team.

Im Juni diesen Jahres war es nun endlich soweit und ich konnte Nicole und Paul aus Rostock an ihrem Hochzeitstag begleiten. Nach einer wunderschönen Trauung im großen Saal des Schlosses durch das Standesamt Plau am See ging es in den Park, wo die Gäste bereits mit Weddingwands (übrigens eine tolle Erfindung und gute Alterative zum Blütenwerfen) und einigen typischen Hochzeitsspielen auf das Paar warteten. Dort haben wir dann auch viele, lustige Familienfotos gemacht, bevor es ein irre leckere Torte (die schönste Naked Cake die ich bisher gesehen habe) gab.

Es war einfach mal wieder eine runde um schöne Hochzeit.












































Freitag, 10. Juli 2015

Eine Vintage-Hochzeit am Werbellinsee DIY



Ende Mai ging es für mich an den Werbellinsee zu einer wieder einmal wundervollen Hochzeit. 

Isabell und Jan habe ich schon 1 ½ Jahre vor der Hochzeit kennen gelernt. Und mal abgesehen davon, dass die Chemie sofort stimmte, war auch klar, dass es ganz viel zu fotografieren geben wird. 
Denn die Braut hatte soooo viele Ideen und vor allem auch viel Lust zum Basteln. 
 
Bereits zum Empfang vor dem Standesamt in Joachimsthal gab es für die Gäste viel zu kosten, zu bestaunen und für mich zu fotografieren. Für den BLOG heute hatte ich auch wirklich die Qual der Wahl an Fotos. Ich konnte mich kaum entscheiden, welche der vielen Fotos ich euch zeigen möchte ohne das es zu viel wird. Schon allein von der Tischdeko hätte ich einen BLOG-Beitrag für sich machen können.

Nach der Trauung gab es noch einen tollen, restaurierten Bulli. Vor diesem konnten wir viele, witzige Gruppenbilder machen. Da das Brautpaar viel Zeit für den Tagesablauf eingeplant hatte, ging es nicht nur hektisch von Programmpunkt zu Programmpunkt, sondern es blieb auch viel Zeit für spontane, natürliche Bilder.

Weiter ging es dann zum Café Wildau, wo uns so eine wunderschön dekorierte Terrasse erwartete. Ich war also ununterbrochen im Fotofieber an diesem Tag. Die Beiden hatten aber auch alles vorbereitet, was man sich nur vorstellen kann. Musikalische Untermalung mit Harfe am Standesamt und zum Kaffee mit Klavier. Zur Unterhaltung gab es später auch eine Karikarturistin. Und an jeder Ecke gab es etwas dekoratives zu bestaunen. Von der Candy-Bar, über die Freundentaschentücher, gab es sogar die passenden Streichhölzer für diesen Tag. 


























































    Die 2 Fotos vom Blick auf den See mussten einfach sein. Den ganzen Tag konnte sich das
    Wetter nicht entscheiden, ob es regnen soll oder ob die Sonne die Oberhand behält.
    Am Abend gab es dann aber auf jeden Fall diesen wunderschönen Ausblick.



     


      Zum Hochzeitstanz haben die 2 sich umgezogen, denn auch hier wurden 
      die Gäste überrascht. Es gab einen Swing. Klar, dass danach die Bude rockte ;-)
 









      


    Zu später Stunde ist dann noch dieses Foto mit viel, viel Spaß entstanden.