Willkommen

Herzlich Willkommen im Blog von www.ka-foto.de.

Hochzeiten begleiten, die Menschen an diesem Tag zu beobachten und all die wundervollen
Momente für sie in Erinnerung zu halten. Das ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.
Auf dieser Seite möchte ich einige meiner Arbeiten als Hochzeitsfotografin vorstellen. Viel Spass beim ansehen!


Mittwoch, 25. Juni 2014

Hochzeitsredner Hendrik Zietz

Immer mehr Paare entscheiden sich für eine freie Trauung als Ergänzung zum Standesamt. Eine wundervolle Idee. Kann man sich doch hier für einen Redner entscheiden, der einerseits stimmungsvolle Worte sagt und vielleicht auch noch einmal ein schönes Ritual mit in die Trauung einbringt.
Ein etwas anderes Angebot hat hier zum Beispiel Hendrik Zietz. Neben seinen Reden, die Paare und Gäste zu Tränen rühren und auch zum lachen bringen, singt er live zu den Trauungen. Ein wirklich ganz besonderes Klangereignis.
Im Mai hatte ich mal wieder das Vergnügen ihn bei einer Trauung zu erleben. Ich kann nur sagen : toll! Es lohnt sich.





Freitag, 20. Juni 2014

Hochzeit in Berlin

Eine traumhafte Location und eine Freie Trauung mit Hendrik Zietz. Was soll da noch schief gehen?
Schon die Vorbereitungen (also auch das Einsingen) waren ein Ereignis für sich. Hendrik hat mal wieder tolle Worte gefunden, emotional gesungen und dann die herrliche Stimmung der Gäste. Mein Brautpaar hat sich sichtlich wohl gefühlt.
Nach der Trauung und dem Empfang ging es mit dem Kremser noch ins Patio.
Es war toll, euch zu begleiten!




































Dienstag, 17. Juni 2014

Eine Vintagehochzeit im Schloss Schkopau



Stephie und René durfte ich unter anderem schon zu ihrem Engagementshooting in Leipzig begleiten. Dadurch habe ich noch viel mehr von den ganzen Vorbereitungen mitbekommen als sonst. Was natürlich toll war. Die Beiden haben ihren Traum von einer Vintage-Hochzeit sehr ausführlich geplant und dafür viel umgesetzt. Allerdings steigerte es bei mir dieses Mal auch die Aufregung. 

Im Mai war es dann endlich soweit und ich bin am frühen Morgen in Schkopau auf den Schlosshof gefahren. Bei strahlendem Sonnenschein stieß ich schon auf fleißige Helferlein, die in den frühen Morgenstunden das Herrenhaus von Schloss Schkopau in ein Vintage-Paradis verzauberten.
Von der Trauung in der Schlosskapelle bis zum Fest war es ein traumhafter Tag und es hat sehr viel Spaß gemacht, diesen Tag zu begleiten.